Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
DartForum » Dart-Forum » Dart-Fragen » Formtief » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Formtief
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Formtief mikki0104 17.03.2007 20:16
 ähemm, wie tief genau? Big-T 19.03.2007 21:18

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mikki0104
Dart-Fan


Dabei seit: 30.12.2006

cool Formtief Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe ein Problem,vielmehr mein Bruder.Wir trainieren seit fast 2 Jaqhren mehr oder weniger täglich eine Stunde.
Er hat so im Schnitt zwischen 15-20 + 100 geworfen.
Seit ca 2 Monaten ist das so,dass er kaum noch das 20er Feld trifft. Schlechter geht nimmer.Ganz zu Schweigen vom Auschecken ein Desaster.
Kennt von euch jemand eine ähnliche Formkriese oder weiß jemand Rat?
Vielen Dank an euch

Gruß
Marc
17.03.2007 20:16 mikki0104 ist offline Beiträge von mikki0104 suchen Nehmen Sie mikki0104 in Ihre Freundesliste auf
Big-T Big-T ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-55.jpg

Dabei seit: 23.01.2005

Augenzwinkern ähemm, wie tief genau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



Ich darte seit mehr oder weniger 6 Jahren regelmässig; d.h. ich spiele im Liga-Betrieb und trainiere nahezu 1x in der Woche. Man sollte meinen das würde reichen um einigermaßen vernünftig die Pfeile in das Brett zu donnern. Das reicht genauso wenig, wie es sicher zuviel ist, wenn man 1 Stunde pro Tag trainiert.

Die Frage ist vermutlich nicht wie oft / wie lange, sondern eher wie wird trainiert. Stellt man die Maschine auf 301 oder 501 MO / SO / DO ein und spielt dann einige Runden? Oder spielt man Trainingsspiele wie Spilt-Score / High-Score / Crickett?

Nach 6 Jahren meine ich persönlich: Alles belanglos, entweder man hat es, oder man hat es nicht (Frau auch), dass spezielle Etwas, dass den Hobby-Darter von einem Taylor oder Barnefeld unterscheidet. Und wenn man das gewisse Etwas hat, dann und nur dann ist es eine Frage des Trainingsfleisses....

Wie gesagt meine persönliche Meinung.

Wie man einem Formtief entgegen geht? Trainingsmethode radikal ändern. neue Pfeile probieren, Wurftechnik abändern, neue Grundstellung an der Abwurflinie suchen pp. Was immer helfen sollte ist folgendes: Nicht wie ein Besessener Stunde um Stunde werfen, sondern intensiv spielen für 10-15 Minuten und dann pausieren, um dann wieder für 10-15 Minuten konzentriert zu werfen. Denn, wie lange dauert eine Partie in der Liga? Eine Stunde? Nöö, max. 10-15 Minuten wenns dumm läuft. Dieser Rythmus sollte erreicht werden, sich für 10 Minuten voll unter Kontrolle haben, dann können die Mitspieler punkten bis man selber wieder drann ist.

Warum ich trotzdem kein Taylor bin? Weil mir das gewisse Etwas fehlt und ich eigentlich nee faule Sau bin.

So, ich hoffe das heizt die Diskussion hier etwas an; man könnte natürlich auch einen Termin mit Günni dem Dart-Guru vereinbaren und sich seine Dart-Philosopie vortragen lassen. aber erstens weiß er es auch nicht besser (auch wenn er es fest von sich glaubt) und zweitens kann man Günni immer nur gewisse Zeit am Kopf haben....

Trotzdem Interesse an seinem Wissen? Dann hier posten und ich werde ihn über Euch lassen (aber sagt nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt!!!!).

cu
Big-T
19.03.2007 21:18 Big-T ist offline E-Mail an Big-T senden Homepage von Big-T Beiträge von Big-T suchen Nehmen Sie Big-T in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
DartForum » Dart-Forum » Dart-Fragen » Formtief


ImpressumServiceSitemapSonstige