Splitscore - Halve It


Einfach spannend

Dieses Dartspiel ist wohl eines der ältesten und bekanntesten Dartspiele und spannend bis zur letzten Runde.

Softdart Variante

Es gilt jede Runde möglichst mit allen 3 Darts ein vorgegebenes Ziel zu treffen. Die geworfenen Treffer werden regulär aufaddiert. Wird eine Vorgabe gar nicht getroffen, halbiert sich die bis dahin erreichte Punktzahl. Gestartet wird mit einem Punktebonus von 40.

Zu treffen sind folgende Zahlen, jeweils eine Runde lang in genau dieser Reihenfolge:

1. Runde: 15
2. Runde: 16
3. Runde: Doppel - beliebige
4. Runde: 17
5. Runde: 18
6. Runde: Trippel - beliebige
7. Runde: 19
8. Runde: 20
9. Runde: Bull - doppelt oder einfach
Splitscore - Halve It

Bei den Zahlenfeldern können sowohl Single- als auch Double- oder Treblefelder geworfen werden und werden auch entsprechend gewertet.

Sieger ist der Spieler, der nach der letzten Runde die meisten Punkte auf dem Konto hat.

Der besondere Clou an diesem Spiel: Je weiter man vorne liegt, desto mehr Punkte büßt man ein, wenn man halbiert. Ein Spieler kann mit 400 Punkten vorne liegen, in der letzten Runde das Bull verpatzen und damit das gesamte Spiel doch noch verlieren.

Steeldart Variante

Der Hauptunterschied beim Steeldart-Splitscore besteht darin, dass vor dem Spiel zumeist kein Punktebonus vergeben wird und das Halbieren erst in der 2. Runde beginnt.

Spielarten

Durch Ausbullen wird ein Spieler bestimmt, der die Anzahl und Art der zu erzielenden Treffer vorgibt.

Abhängig von der Treffsicherheit der Mitspieler wir teilweise auch mit der Vorgabe einzelner Segmente gespielt, z.B. Doppel-13, kleine 5, inner Bull, u.s.w.

Darts Top
Darts - Tipps & Tricks
"Der Automat hat immer Recht!" gilt nur eingeschränkt. Bei wiederholten Fehlmeldungen wird das Spiel abgebrochen und vom Liga-Sekretär ein neuer Termin angesetzt.
ImpressumAdressenSitemapSonstige